Mittwoch, 26. September 2012

Ein letzter Sommertag in Lindau

Die erste Station: "Dahlienschau Lindau" in Lindau/Reutin. Dahlien satt in allen Farben....noch bis Ende Oktober einen Besuch wert! Die Dahlienschau bekommt noch einen extra Artikel bei "Gartenkunst" 



  




Als nächstes steuern wir das Café 37° am Bahnhof Lindau/Insel an - Mittag essen, Kaffee trinken, abhängen und die Aussicht genießen...

Erntebrunnen Lindau/Insel

Bücher im Ladencafé 37°

Boote gucken und Leute, die selbige fotografieren





zurück ans Bodenseeufer...am Aeschacher Uferweg entlang Richtung Bad Schachen


Traumhäuser gucken...



 der Weg führt am Alpengarten Sündermann vorbei





bisher wußte ich nicht, dass es Radanhänger für Hunde gibt...in der jeweils passenden Größe für Dackel und Retriever...

 De Zoch kütt!




noch mehr Traumhäuser....


im Lindenhofpark



Blick von der Villa Richtung See



 so gehen Traumgärten!...da muss man doch noch mal wiederkommen...


Vertikal growing - Glockenblume an einem Stück der alten Stadtmauer


 Abendessen im "Nana" am Bahnhof...


und ein bißchen Kitsch zum Ausklang!



Kommentare:

  1. ach wie schön ist es doch dort - ein Paradies. Und ihr habt den Tag ja richtig gut gefüllt mit Eindrücken und Wohlgenüssen für Körper und Seele ;-).

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Eindrücke hast du uns mitgebracht.

    AntwortenLöschen