Donnerstag, 24. Mai 2012

Floriade 2012 - Vertikale Gärten

Vertikale Gärten sind ein aktuelles Thema und werden auf der Floriade in einigen Variationen gezeigt - von der Begrünung kompletter Außenwände bis zur "Essbaren Wand" mit Kräutern oder Wandgrün für´s Wohnzimmer gibt es inzwischen passende Systeme.

Wer nicht viel Grund und Boden zum Gärtnern zur Verfügung hat, findet hier Möglichkeiten nach oben auszuweichen!


An diesem Pavillon ist ein ganzer Wandteppich aus Pflanzen angebracht
Hier dient ein hohes Gestell als Rückwand für eine Gartensituation
Dieses System von Vertiverde ist der regional üblichen geformten Lindenhecke nachempfunden

Bepflanzung mit Bergenien

Bepflanzung mit Heuchera
                                           Link zu vertiverde: http://www.vertiverde.com/



Beliebte Bodendecker werden zu Wandbedeckern

Die "eetbare Wand", einfach anzubringen
                             Link zu der Essbaren Wand: http://www.eetbarewand.nl

In der Villa Flora ist die Bepflanzung exotisch
Wonderwall von Copijn
             Link zu "Wonderwall": http://www.copijn.nl/wonderwall-modular-system


"EcoWall" mit weißen Tulpen
                            Link zu EcoWall: http://www.daktuinspecialist.nl/ecowall.php




Kommentare:

  1. Schaut mal hier:

    http://www.der-grünstädter.de/vertikale-gaerten/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Brandy, guter Tipp! Werde ich gleich mal weitergeben...

      Löschen