Sonntag, 8. März 2015

Ausflug in den Frühling

Ein sonniger Sonntag, aber noch viel Schnee im Allgäu - die meisten zieht es wohl in die Berge zum Ski fahren, aber wir entfleuchen dem ausklingenden Winter. In Buchenberg ist die Schneedecke geschlossen und auf den Loipen sind die Langläufer unterwegs. Noch in Isny ist es winterlich, aber wir fahren weiter nach Lindau, denn dort ist wirklich der Frühling ausgebrochen. 
Den Mann zieht es zuerst möglichst nah ans Wasser. Mich faszinieren die Reste der alten Hafenbefestigung, die Pfähle im See. Wir flanieren mit hunderten anderen am Ufer der Inselstadt entlang, genießen die Sonne und den Blick auf das Wasser.
Im Hafen studieren wir die Tafeln mit den Bildern von der Geschichte des Hafens. Von 1600 bis 1800 hat sich dort kaum etwas verändert  1853/54 wurden die hölzernen Befestigungen durch die steinernen Molen ersetzt und die Eisenbahn kam bis auf die Insel, mit Gleisen bis ans Wasser, wo die Güterwagen zur Überfahrt nach Romanshorn auf Boote verladen wurden. 





Einmal einen Tag ganz in Ruhe nur Spiegelungen auf dem Wasser fotografieren, das wäre mal schön…





Später gab es das erste "Freilufteis" der Saison und abends war zuhause wenigstens der Dachgarten schneefrei, alles schön angetaut und dann frei geräumt. 

Kommentare:

  1. Ja am Bodensee ist es wirklich herrlich, man müsste viel öfter mal hinfahren um die Seele baumeln zu lassen

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  2. Gell, Lindau ist schön! Wir fahren sehr gerne immer wieder dorthin, des Flairs wegen, es ist alles irgendwie weltoffen.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Barbara,
    da habt ihr einen schöne Ausflug unternommen. Ich bin auch sehr gern am Wasser. Schnee hatten wir diesen Winter ja fast gar nicht, aber ein paar Kilometer weiter ist es auch noch winterlich. Man kann das immer gar nicht so richtig glauben. Aber der Frühling kommt sicher auch bald zu euch.
    Viele Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  4. Wir sind vergangenen Sonntag - Richtung Illerdurchbruch, ja bis Altusried gefahren, von dort haben wir die Fußgänger-Hängebrücke besichtigt. Das ist ja schon ein gigantisches Bauwerk. Es soll auch der Jakobsweg über die Brücke führen. Ich denke, daß auch bei dir jetzt der Frühling eingekehrt ist. Ich dachte, bei mir blühen dieses Jahr nur noch die Schneeglöckchen u, die blaßgelben Krokusse. Aber oh Wunder, jetzt kommen jeden Tag neue Farben der Krokusse zum Vorschein.
    Mit frdl. Ilona

    AntwortenLöschen
  5. Einfach herrlich! Wir waren vor zwei Wochen in Lindau - aber der Wind war noch etwas frisch ;).
    Ich denke, der Frühling wird nun von Woche zu Woche wärmer und zeigt sich (hoffentlich) bald von seiner schönsten Seite. Was freu ich mich, wenn alles wieder sprießt und blüht.
    Herzallgäuerliebste Grüße von Saskia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Saskia, heute sitzen wir ja wieder richtig im Schneegestöber...aber am nächsten Wochenende wird alles anders! Ich freu mich schon auf "Kraut & Krempel" in Illertissen am Samstag, das ist so ein toller Gartenflohmarkt!
      Herzliche Grüße, Barbara

      Löschen