Montag, 6. Mai 2013

Wochenend und Sonnenschein - Gartenarbeit und Kunstgenuss

So viel Aktion an einem Wochenende haben wir selten....Samstag fast den ganzen Tag im Garten gewerkelt und abends noch die Ausstellung von Guenther Rauch in seinem neuen Atelier besucht (http://www.alpinien.dehttp://www.alpinien.de). Ein sehr anregender Abend beim "Meister der alpinen Tore". Leider hatte ich die Kamera nicht dabei... Bilder gibt es auf Guenter Rauchs Webseite, Näheres zur Ausstellung unter http://www.artig.st/artig-kuenstler/ateliereroeffnung-rauch-mit-crash/ Die vier Eröffnungsabende des offenen Ateliers  sind vorbei, aber man kann den Künstler nach Absprache in seinem Atelier im Freudenthal 14 in Kempten besuchen.
Sonntag vormittag sind wir nach Isny zur Vernissage der neuen Ausstellung "Moorartefakte - Annäherung an eine 10.000-jährige Erinnerung" von Max Schmelcher im Espantor gefahren und waren sehr begeistert von dem historischen Ausstellungsraum und der "Moorkunst". Die Ausstellung läuft noch bis zum 9. Juni.


"Porträt - Moor"

Kunstbetrachtung

"Geschichtsbuch"



"Quadrat blau"

Max Schmelcher (Mitte) im Gespräch mit Sven und Jusha Müller

"Band orange"



Das Espantor in Isny


Anschließend haben wir einen Spaziergang im nahbei liegenden Rotmoos gemacht, Segelflugzeugen beim Start zugeschaut und uns den Wind um die Ohren blasen lassen. Dann noch eine kleine Pause im Café mit original Klapperstorch-Sound! Ich habe das zum ersten Mal gehört, und das mitten in der Stadt. Als wir zurück in Kempten waren, stand die Sonne schon ziemlich tief...


Schattenspiele im Gartenauf dem frisch gemähten Gras

Am Abend schauten wir noch im "Kunstreich" in der Schützenstraße 7 bei der aktuellen Ausstellung vorbei. 1+1=Eins hieß die interessante Gemeinschaftsausstellung der "artig" Mitglieder  Helmut Kittel und K.Bschese Kiechle, die am 7.5. endet. Am 10.5. um 20.00 findet im "Kunstreich"die Vernissage von Gwen Boos unter dem Titel "ICH AUCH" statt.



Fresken unter Verputz

Kunst gucken kost nix, und sonst sind die Preise moderat...

Die nächste Vernissage ist am 10.5. - wir kommen wieder!


Kommentare:

  1. wie schön, wir freuen uns im kunstreich schon auf Euch - am liebsten gleich am Freitag zur Vernissage ab 20 Uhr. Viele Grüße, Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schade, dass wir die Ausstellung erst so spät gesehen haben...es war mein erster Besuch im Kunstreich! Endlich mal - so viele Gelegenheiten habe ich verpasst!
      Liebe Grüße, Barbara

      Löschen
  2. Later on, among the continued practice ending up will
    continue to be auxiliary accustomed burning the various chords.
    Do not overlook this part of your learning. It is very soothing to
    hear the sound of piano and based on such vast change of scales,
    a song sounds so melodious.

    Feel free to surf to my site free piano chords and keys

    AntwortenLöschen