Montag, 25. März 2013

Frühlingsimpressionen aus der Toskana




Nie und nimmer hätte ich gedacht, dass wir nach unserem Urlaub hier noch Schnee sehen...so kann man sich täuschen! Gestern war der Garten bis auf einen hartnäckigen Fleck schneefrei und ich habe stundenlang aufgeräumt, die Rosen grob zurückgeschnitten und die Thujahecke etwas in Form gebracht. Heute ist das Grün wieder ziemlich weiß überzuckert. Deshalb im ersten Post nach dem Urlaub: Blümchen aus der Toskana. Und ein paar Olivenbäume.
Zum Trost - das Wetter war nicht wirklich gut, es hat an den meisten Tagen geregnet. Aber immerhin war es dort schon Frühling, und wir konnten reichlich "Grün tanken".




















blühende Kornelkirsche
Sonnenuntergang über dem Val di Pesa

Kommentare:

  1. O sole mio - tja, Italien hält auch nicht immer was es verspricht, aber es ist immerhin um einige Grad wärmer. Und: Du hast wunderschöne Fotos mitgebracht, bei deren Betrachtung es einem ganz warm um `s Herz wird...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Mato - damit es auch mir warm um´s Herz bleibt, habe ich die gleich als erstes gepostet!

      Löschen
  2. Hallo Barbara!
    Vielen Dank für diese wirklich tollen Toskana-Fotos. Das ist Balsam für die Seele.
    Hoffen wir, dass es bei uns bald auch Narzissen in freier Natur zu sehen gibt!

    Liebe Grüße,
    Annika

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie schöööön so tolle Frühlingsbilder das hilft ein glatt das weisse Zeug draussen leichter zu ertragen. Danke für das zeigen.
    glG Doreen

    AntwortenLöschen
  4. Dear Barbara,
    congratulations, you really made such great photos here in Tuscany. We hope you come again and experience a less rainy weather.
    Best regards,
    Flora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you Flora - we enjoyed the time in Tuscany even in the rain...here at home all green is covered with snow again....
      Best regards,
      Barbara


      Löschen
  5. Hallo Barbara, da war die Rückkehr hier in den Schnee scheinbar eine Ernüchterung. Du kannst aber nun von den wunderschönen Eindrücken, die Du mit uns geteilt hast zehren.
    LG Cordula

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Barbara, da konntest du -vor dem neuerlichen Schneefall- ja noch ein wenig Frühlingsluft schnuppern. Ich wünsche dir sonnige, schneefreie Ostertage! Liebe Grüsse, Annette

    AntwortenLöschen
  7. Wie ich dieses Land liebe...Barbara deine Fotos tun meiner Seele soooo gut...Das mit der Narzissenwiese ist ja grandios...

    Ich hab bei dir grad den Wetterbericht für die nächsten Tage gesehen....ist doch sowas von traurig, oder?

    Wünsche dir schöne Feiertage....lieben Gruß Erwin

    AntwortenLöschen
  8. Die Toskana gehört mit rund 3.7 Millionen Einwohnern zu den bedeutendsten Kulturlandschaften Italiens. Neben dem mediterranen Flair und den kulinarischen Genüssen werden Besucher vor allem mit einem reichen Angebot an Kunst und Kultur verwöhnt. Besonders die Hauptstadt Florenz gehört zu den kulturreichsten Städten der Toskana und wird auch gerne als das „italienisches Athen“ bezeichnet.
    Neben dem mediterranen Flair und den kulinarischen Genüssen werden Besucher vor allem mit einem reichen Angebot an Kunst und Kultur verwöhnt.
    Viele Städte gehen auf die Etrusker zurück, Sehenswürdigkeiten und Architektur erinnern heute noch an die vergangene Zeit. Kennzeichnend für die Architektur der Etrusker sind vor allem die reich geschmückten und hügeligen Grabmäler.
    Da bleibt nur noch am Abend ein Bild vom Sonnenuntergang an den Hügeln der Toskana von der Terasse des Ferienhauses auf Facebook zu posten, Urlaubsgrüße per Email zu versenden und den Tag Revue passieren lassen.

    Achten Sie bei der Wahl des Ferienhauses auf Qualität, Sauberkeit und einen Internetzugang
    Oftmals sind die Häuser der Urlauber nicht mit einem WLAN ausgestattet, das DSL-Anschlüsse in abgelegenden Gegenden nicht nur nur gegen hohen Kosten verfügbar sind.
    Die wenigen Attraktiven Angebote mit Internetzugang sind oft schon auf Jahre vergriffen.
    Mobiles Internet in Italien
    Hierfür bietet der größe Anbieter ausländischer SIM-Karten in Deutschland die passende Italien Daten SIM bereits in Deutschland an, mit der Sie wahlweise 1000 MB oder einen Monat Flatrate mobil mit Smartphone, Tablet, Laptop etc vor Ort im Internet surfen können.

    Italien SIM 1000 MB oder Italien Flatrate Karte
    http://www.prepaid-global.de/italien-prepaid-daten-sim-karte-1.html

    Reisenden aus Euopas bietet die Nummer 1 aus Deutschland für ausländische Daten-SIM-Karten neben Prepaid-Produkten für Italien, Österreich, Dänemark, Spanien, Portugal, Griechenland, Frankreich und der Schweiz auch Fern-Ziele wie Usa, Kanada, China, Ägypten, Thailand u.v.m RÜN in Manhattan) und man kann im Village sc
    Wer genussvoll speisen und die italienische Küche in vollen Zügen genießen will ist in der Toskana genau am richtigen Ort. Schon die Etrusker waren bekannt für ihre Gastfreundlichkeit, das gute Essen und ihr Trinkfestigkeit.
    Nicht nur für Kultur- und Weinliebhaber ist die Toskana ein beliebtes Reiseziel, sondern vor allem auch für Badetouristen eröffnet sich hier ein wahres Paradies. Die toskanische Küste der Riviera erstreckt sich auf über 320 Kilometern und auf die Wasserqualität wird hier besonders viel Wert gelegt.
    in den Straßencafés sitzen. Außerdem sind die Tage länger. Da man aber

    AntwortenLöschen
  9. Ich liebe die Toskana und nach deinen Impressionen würde ich am liebsten losfahren! Wir hatten vor 3 Jahren eine Wohnung in der Nähe von Siena gemietet mit einem wunderbaren Garten und großzügigem Grundstück.
    Dieses Jahr ging es uns ähnlich wie dir: wir waren bis Anfang April an der Algarve und der anhaltende Winter in Deutschland hat uns überrascht. Seit dem Wochenende bin ich unentwegt im Garten, pflanze die ersten Blumen an und räume auf. Da sich mein Vorredner zu Handy geäussert hat, wir hatten in Portugal eine Sim-Karte dabei, mit der wir für 9 cent in alle deutschen Handy-Netze telefonieren.

    AntwortenLöschen
  10. Ich bevorzuge es gehen im Herbst und genießen Sie die Weinberge und Weine, aber der Frühling scheint ein netter Option.

    AntwortenLöschen
  11. The photo reportage is absolutely great. It seems you had a lot of fun. Without any doubt, Italy has a lot to offer. What's your next destination?

    AntwortenLöschen
  12. Die Bilder finde ich sehr stimmungsvoll und gelungen. Besonders das Bild "Sonnenuntergang über dem Val di Pesa" hat etwas Magisches.

    AntwortenLöschen