Montag, 5. März 2012

Schreibtischwetter



 
                                    Gestern Abend war der Garten fast überall grün
                                    Der Blick aus dem Fenster heute morgen war nicht so erheiternd.
                                    Die Gießkanne werde ich die nächste Zeit wohl nicht brauchen,
                                    die gärtnerischen Aktivitäten müssen noch warten.
                                    Die Hornveilchen sind hart im Nehmen, 
                                    aber die wunderbar duftende Primel darf im Haus übernachten.
                                    Gärtnern im Allgäu...

 
                             
                                   
                                     
                                 
                                
                                  



Kommentare:

  1. oh, das sieht ja gar nicht nach Frühling aus bei euch. Also als ich heute morgen ins Auto stieg, zeigte die Temperaturanzeige 65° an ;-)) (hat wohl die großen Schwankungen der letzten Tage nicht verkraftet).
    Morgen soll die Sonne scheinen!!!
    Liebe Grüße
    Beatrix

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Barbara,
    nicht verzweifeln, der nächste Frühling kommt bestimmt!!
    Es ist in jedem Jahr das Gleiche: erst kann es nicht schnell genug gehen und man wartet und wartet und die Finger jucken schon voller Tatendrang und plötzlich ist er da, der ersehnte Frühling und schon steht man mitten in der Gartenarbeit. Und Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude.
    Ich schicke Dir ein paar Sonnenstrahlen aus dem Norden und wünsche Dir ein schönes Wochenende
    Herzliche Grüße Joona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Joona, danke für das Mitgefühl :-).Inzwischen sieht es hier auch etwas besser aus und Mitte nächster Woche wird ja auch hier endlich schön und warm!

      Löschen